Projekte

Um Geschichte zu vermitteln, unsere Sammlung medial aufzubereiten und für alle Altersgruppen zugänglich zu machen, setzt das Museum regelmäßig Projekte zu verschiedenen Themen und Objekten um. So entstand unter anderem ein Video-Podcast, der die Reihe „SEHENSwert“ eröffnet. Auch Kooperationen und Bildungsprojekte sind ein wichtiger Baustein für unsere Museumsarbeit. 

SEHENSwert - Der Video-Podcast des Museum Angermünde

Hintergründe und kulturhistorische Zusammenhänge auch von zu Hause aus erleben, war das Ziel unseres Video-Podcasts „SEHENSwert – Angermünde Geschichte entdecken“. Zum Video gelangen sie hier.

Ballade neu vertont

Zusammen mit Angermünder Schülerinnen und Schülern wurde die  „Ballade über die Eroberung von Ketzer-Angermünde“ neu vertont und als Hörspiel aufbereitet. Erleben Sie Angermünder Geschichte in einer ganz neuen Form – das gesamte Hörspiel zum Download finden Sie hier.  

Veranstaltungsreihe "Objekt des MOnats"

In der Reihe “Objekt des Monats” präsentiert das Museumsteam besondere Ausstellungsstücke und erklärt die geschichtlichen und gesellschaftlichen Hintergründe. Jedes “Objekt” kann etwas über die Historie unserer Region, über das Leben der Menschen und ihrer Kultur erzählen. Mehr dazu sowie die nächsten Termine finden Sie hier.

Uni Vor Ort

Museumsarbeit ist auch Bildungsarbeit mit vielen Facetten. Eine wichtige Aufgabe ist auch die Zusammenarbeit mit Universitäten und Hochschulen. Mit dem Format „Uni vor Ort“ finden Lehrveranstaltungen zu unterschiedlichen Themen in Angermünde statt. Termine von „Uni vor Ort“ finden Sie zu gegebener Zeit in unserem Veranstaltungskalender

Scroll to Top