Grambow, Marienkirche vom Mündesee_klein

Sonderausstellung: Nah und fern. Bilder von Joachim Grambow

Sonderausstellung im Museum Angermünde vom 14.08. bis 10.10.2021.

 

Eröffnung am 13.08.2021, 18 Uhr, Haus Uckermark

Die neue Sonderausstellung des Museums Angermünde zeigt Zeichnungen und Gemälde aus dem Werk von Joachim Grambow. Im Laufe seines Schaffens entstanden zahlreiche Skizzen, Zeichnungen und Gemälde, auf denen er seine Heimatstadt ebenso festhielt wie nahe und ferne Reiseziele. Seine Werke sind inzwischen zu wichtigen Zeugnissen der Stadtgeschichte geworden.

Viele Jahre war der 1939 in Greifenhagen/Pommern geborene Künstler in Angermünde als Lehrer für Deutsch und Kunsterziehung tätig. Mit Begeisterung berichten noch heute ehemalige Schülerinnen und Schüler über den Unterricht bei ihm.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

© [current_year] [site_title]
Scroll to Top