Suche

Service
Aktuelles
Sie sind hier: Startseite

Ehm Welk und Heimatmuseum

!!! Derzeit kann das Museum nicht besichtigt werden !!! Nähere Informationen finden Sie unter "Veranstaltungen".
 


Museum
Ein junges Museum mit langer Tradition!
Erst im Januar 2005 wurde die Verbindung von Literatur und Heimatgeschichte mit der Vereinigung des ehemaligen Ehm-Welk-Literaturmuseums und des Angermünder Heimatmuseums zum EHM WELK- UND HEIMATMUSEUM geschmiedet.
Am jetzigen Standort des Museums öffnete bereits 1974 die Ehm Welk- Gedenkstätte mit einer Ausstellung zum Leben und Wirken von Ehm Welk. Der in Biesenbrow bei Angermünde geborene Schriftsteller ist vor allem durch seine Kummerow-Bücher bekannt.
Das Heimatmuseum Angermünde hat eine noch längere Geschichte – nunmehr 100 Jahre. Der Ausschuss für Heimatkunde des Angermünder Verkehrs- und Verschönerungsvereins nahm sich ab 1913 intensiv der Aufgabe an, ein Museum in Angermünde aufzubauen. Hier wurde der erste Grundstock der umfangreichen heimatkundlichen Sammlung gelegt, die heute über 30 000 Objekte umfasst.
Die Tradition beider Institutionen wird nun unter einem Dach weitergeführt - im Sinne Ehm Welks, der seiner Heimat zeitlebens sehr verbunden war und diese in seinen zahlreichen Werken beschrieb.
!!! Derzeit kann das Museum nicht besichtigt werden !!! Nähere Informationen finden Sie unter "Veranstaltungen".